Die Welt wird durch unsere Taten verändert.

Meine Grundprinzipien, die sich in BaWoM wiederfinden:

  • Die Teilnehmerinnen selbst sind die Expertinnen für ihre eigenen Prozesse.
  • Ich unterstütze sie mit Impulsen und Einladungen zu neuen Gedankenwegen und Haltungen, die sie für sich als hilfreich empfinden.
  • Ihr eigenes Selbstempfinden und –management wird gestärkt.
  • Es ist ein persönlicher Weg, ohne dass ich anderen meine eigene Geschichte aufpresse. Was für die eine hilfreich ist, muss noch lange nicht hilfreich für die andere sein.
  • Die Begegnungen erfolgen stets auf Augenhöhe.
  • Wir beziehen den Körper mit ein, da wir mehr sind als unser Verstand. (Embodyment)
  • „Man kann nicht alles vermeiden. Wir können es aber nutzbar machen.“ (Utilisationsprinzip)
  • Wir kreieren ständig unsere eigene Wirklichkeit. Dies lässt uns immer die Wahlfreiheit wie wir ein Thema/Problem/einen Kontext für uns selbst sehen bzw. umdefinieren wollen.
  • Das, worauf wir uns fokussieren, wächst.
  • Erkenntnisse aus der modernen Hirnforschung werden stets einbezogen.

Das macht meine Arbeit aus:

Meine eigenen Erfahrungen, die ich als Mutter, Ehefrau, Alleinerziehende, Arbeitnehmerin, Vorgesetzte, Selbständige, Tochter, Schwester, Freundin etc. gesammelt habe. Diese sind gut aufbereitet in persönlichen Geschichten eingebunden, so dass alle Teilnehmerinnen authentische Impulse bekommen, die sie unterstützen.

Psychologische Ausbildungen:

 

  • Systemisches Change Management, Institute Neuwaldegg, Wien, Austria
  • Systemisches Coaching und Teamentwicklung, ISB Wiesloch, Deutschland
  • Ressourcen- und lösungsorientierte Beratung, Coaching und Teamentwicklung (hypno-systemischer Ansatz), Dr. G. Schmidt, meihei, Heidelberg, Deutschland
  • Generatives Coaching und Persönlichkeitsentwicklung, Dr. St. Gilligan, USA
  • Generative Changework, Robert Dilts und Dr. St. Gilligan, USA
  • Trancearbeit und die Heldenreise, Dr. St. Gilligan, USA
  • Hypnotherapeutische Kommunikation, SySt, München
  • Systemische Strukturaufstellungen, Prof. Dr. von Kibéd, SySt, München
  • Lösungsfokussierte Interviews, Yvonne Dolan, USA
  • Synergetisches Navigationssystem, Prof. Dr. G. Schiepek, Salzburg

Business:

  • 5 Jahre Auslandsaufenthalte in den USA und China (alleine und mit Kindern)
  • Industriekauffrau & Dipl. Betriebswirtin (FH)
  • 12 Jahre Konzernerfahrung in Deutschland und China
  • Seit 2011 selbständig als Business und Mental Coach
  • SCRUM Master

Privat:

  • Aniko Willems, geb. 1975 in Nürnberg, ungarische Eltern
  • Niederländischer Ex-Mann
  • Mutter von zwei Kindern (2003, 2006)
  • Seit Ende 2008 alleinerziehend

BaWoM Newsletter

BaWoM Facebook

 

BaWoM empfehlen

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen